Rahmenlos

Die minimal windows® Aluminiumprofile treten in ihrer puristischen Reduzierung in den Hintergrund. Die auf das Wesentliche reduzierten Rahmenprofile lassen sich nahtlos in Boden, Decke und Wand integrieren. Lediglich die filigranen Flügelprofile von 21 bzw. 26/34 mm bleiben sichtbar. Hieraus ergibt sich ein Glasanteil von bis zu beeindruckenden 98% für uneingeschränkten Lichteinfall.

Es entsteht die Auflösung der Grenzen zwischen innen und außen. Bis zu vierspurige Schiebeanlagen in Kombination mit Festfeldern, offene Innen- und Außenecken ohne störende Pfosten und große, teleskopartige Öffnungsvarianten sind realisierbar.

Barrierefrei

Durch den perfekt in den Boden eingelassenen Blendrahmen und die integrierte Laufschiene entsteht keine störende Bodenschwelle. Die barrierefreie Bauweise von minimal windows® bietet somit einen kaum wahrnehmbaren Schwellenübergang, der sich von konventionellen Systemen mit aufliegendem Türrahmen oder tiefen Schwellen deutlich unterscheidet. Der Übergang von Innen und Außen ist fließend.

Das neue minimal windows® freeway zeichnet sich durch eine auf Bodenniveau angehobene Laufschiene aus. Dadurch ergibt sich ein nahezu glattflächiger Übergang.

Individuell

Bei Schiebetüren können Flügelflächen von 12 m² und bei Festfenstern sogar bis 18 m² realisiert werden. Die maximale Bauhöhe der Schiebetüren beträgt 4,5 m.
Größere Bauhöhen (bis 6 m) mit noch stärker beeindruckenden Aussichten auf Anfrage.

Verschiedenste Anordnungsvarianten von Schiebeflügeln, Drehtüren (Pivot) und Festfeldern in unterschiedlichen Spuren schaffen exklusivste individuelle Lösungen auch mit gerundeten Anlagen.
Das System „Pocket“ ermöglicht den Wandeinlauf der Schiebeflügel und lässt diese, in geöffnetem Zustand, vollständig in den Wandbereich verschwinden.
Unzählige Farben und verschiedenste Oberflächenstrukturen sind wählbar.

Energieeffizient

minimal windows® Schiebesysteme sind maximal energieeffizient durch optimierte Wärmedämmung der Profile und Einsatz großflächiger Wärmeschutzverglasungen.
Wahlweise stehen in 2- oder 3-fach Verglasung oder für Kaltsysteme 1-fach Verglasung zur Verfügung.

Bereits die minimal windows®4+ Systeme erreichen mit 3-fach Verglasungen entsprechend der Baugröße Isolationswerte auf Passivhausniveau mit Uw-Werten von ≥ 0,70 W/m²K.

Motorisiert

Extrem leistungsstarke, in Dauerlauftests mit über 40.000 Bewegungszyklen geprüfte E-Motoren mit 800 kg (KELLER MOT800) und 2.000 kg (KELLER MOT2000) Zugkraft bewegen über Zahnriemen lautlos die Schiebeflügel. Verschiedene Steuerungen stehen zur Auswahl für optimalen Bedienkomfort.

Weder Laufwagen noch Laufschiene der hauseigenen Testanlage (teleskopartige Öffnungsvariante S/S/S mit einer Dimension je Flügel von 3.100 x 4.000 mm (B x H) und einem Gewicht je Flügel von
993 kg) weisen im Dauerlauftest Verschleißerscheinungen auf.

Performance

Die Entscheidung für KELLER ist eine Entscheidung für absolute Spitzenqualität. Sicherheit entsprechend der RC 2 (WK 2) Einbruchhemmung ist für alle minimal windows®-Schiebeserien erfüllt.
Durchschusshemmende Varianten stehen auf Anfrage zur Verfügung.
minimal windows®4+ mit Schalldämmwerten bis 43 dB (minimal windows® bis 39 dB).

Eckpfostenfreies Design ist für alle Serien realisierbar.
Unerreichte Spitzenleistungen betreffend Windlast, Schlagregendichtheit und Luftdurchlässigkeit.
Das Schiebefenstersystem ist Blower-Door-Test geeignet.
Taifun und Hurrikan Anforderungen auf Anfrage.

GLASSHOUSE

Das KELLER GLASSHOUSE® ist ein Premium Wintergarten mit minimal windows® Design Schiebefenster und Schiebetüren.

Das GLASSHOUSE® bietet Lösungen zur ganzheitlichen Gestaltung von Wohnraumerweiterungen und bedeutet echte Lebensqualität. Die vielfältigen Öffnungsvarianten und die optionale Integration von Lichtkuppeln oder Lichtbändern schaffen eine Atmosphäre maximaler Transparenz.

Choose your language: